Eine Sprecherin mit Format

Erfahren. Professionell. Zuverlässig.

Rebecca Steinberg ist eine professionelle amerikanische Nachrichten- und Synchron-Sprecherin für englischsprachige Dokumentationen, Hör- und Video-spiele, Games sowie E-Learnings, Image Videos oder Werbespots.

 

Ihre markante und einprägsame Stimme leiht sie regelmäßig dem deutschen Auslandssender ”Deutsche Welle TV”. Des Weiteren setzen renommierte internationale Unternehmen wie die Bayer AG, VWCredit Suisse oder Escada und viele andere mehr auf ihre Präsenz.  


Sprecherin


Seit 1996 arbeitet Rebecca Steinberg als Werbesprecherin und Voiceover-Künstlerin in Deutschland. Ihre Stimme ist in unzähligen  TV-Spots, Videospielen, E-Learning-Programmen, Podcasts sowie als englischsprachige Sprecherin für die Nachrichten des Senders "Deutsche Welle TV" 


Stimmcoach


"Ehrlich, lustig, liebevoll", "Sie verbreitet immer gute Stimmung" – so beschreiben Rebeccas junge Schüler ihre Gesangslehrerin. "Engagiert“, „einfühlsam“ und „positiv“ die Älteren. 

Rebecca unterrichtet an der Musikschule Spandau und leitet seit Jahren den gemischten Popchor "Spandau Voices".


Sängerin


In der Grundschule spielte Rebecca die Rolle der weltberühmten Komikfigur "Lucy" in dem Stück "You're a Good Man, Charlie Brown". Seitdem kann Rebecca Steinberg einfach nicht aufhören zu singen. Zurzeit  tritt sie gemeinsam mit der Bigband Jazzorchester Neue Welt auf. 



Vita Rebecca Steinberg


Geboren in New York, aufgewachsen im sonnigen Kalifornien, wurde Rebecca immer von der Sehnsucht nach Deutschland begleitet, dem Heimatland ihrer Mutter. Dass man in Deutschland im Winter über zugefrorene Seen laufen kann, war für Rebecca damals unvorstellbar. 1985 geht sie nach ihrem Studium der Volkswirtschaft an der University of California in Berkeley nach Berlin.

 

Was als kurzer Sprachkurs geplant war, wird Rebeccas Leben verändern: Sie bleibt in der damals noch geteilten Hauptstadt und widmet sich ganz ihrer großen Leidenschaft: der Musik. Es folgen Auftritte in Berliner Varieté-Clubs und ein vierjähriges Gesangs-Studium an der renommierten Hanns Eisler Hochschule für Musik.

 

Heute gibt Rebecca ihr Wissen weiter – als Gesangslehrerin an ihre vielen Schüler, die auch von einer Gesangskarriere träumen, an die Mitglieder ihres Chores und an alle, die ihre Stimme beruflich brauchen. Parallel dazu hat sich Rebecca einen Namen als Synchron- und Nachrichtensprecherin gemacht.

 Rebecca ist zuverlässig, warmherzig und äußerst stresserprobt: Sie hält den deutschen Damenrekord im Fallschirm-Formationsspringen.

 

Beruflich und privat folgt sie dem Motto ihres großen Vorbilds Aretha Franklin:

"Be your own artist and always be confident in what you are doing".

Tesla Doku im ZDF


Turbo. Tempo. Tesla. - Elon Musk in Brandenburg

Die 43-minütige Doku „Turbo, Tempo, Tesla“ der Redaktion Frontal 21 wirft einen kritischen Blick auf das Bauvorhaben. Christian Esser und Manka Heise thematisieren unter anderem die Frage, welche Folgen der zu erwartetende Wasserverbrauch von mehreren Millionen Kubikmetern im Jahr für die Region haben wird. Rebecca Steinberg hat die  englische Version für das ZDF vertont. Hier gehts zu dem Video: 

Immer auf dem Sprung


"Rekordflüge mit dem Fallschirm, TV-Beiträge, Bühnenshows. Von wegen:

Rebecca Steinberg, Sprecherin bei DW-TV, liebt immer wieder neue Herausforderungen und schwärmt von den Momenten."

 

Antonia Nooke vom Magazin der "Deutsche Welle"  traf die Allrounderin in Berlin.

 

Lesen Sie jetzt das spannende Interview hier im PDF

 

 

Pressestimmen


"...Das achtminütige "Roads" avanchiert zu einem gitarrenlastigen Opus. Zum zweiten Mal leiht Rebecca Steinberg einem Lied ihre Stimme. Ihr Ausdruck strahlt weit über diese beiden Stücke hinaus. Auf "Roads" blitzt ihre Stärke auf. Gänsehaut, Emotionalität und eine brillante Farbe in ihrer Stimme zeichnen die Künstlerin aus."  Rocktimes.info

 

"...Er ist der Höhepunkt des Albums. Atmosphärisch beginnt der Song und Rebecca’s Stimme ist ein echter Gewinn für diesen Longplayer, da sie sich förmlich ins Ohr bohrt."   Musikzirkus-Magazin

 

"Beschwingende Vorfreude aufs Fest versprühte die 'Frank-Sinatra-Christmas-Show' am Freitagabend mit Rebecca Steinberg und Roger Pabst." SauerlandKurier

 

Auf der Bühne glänzte die Ostsee Big Band unter der Leitung von Andreas Pasternack, Davor, Rebecca Steinberg. Die in New York gebohrene Sängerin verzauberte ihr Publikum. Sie gab wegen nicht enden wollendem und tosendem Applaus zwei Zugaben. "Sie sind fantastisch. Am liebsten würde ich sie alle mit nach Hause nehmen" sagte Steinberg ihrem Publikum und verabschiedete sich galant mit einem Luftkuss. Seit 20 Jahren lebt und wirkt die ehemalige Sängerin der Fips Fleischer Big Band in Berlin. Ostsee-Zeitung